Physio MiCo

Herzlich Willkommen auf der Webseite von Physio-Mico.

Unser Hygienekonzept in Zeiten von Corona: Wir bitten Sie uns zu helfen die folgenden Hygienemassnahmen so gut wie möglich umzusetzen, gemeinsam setzen wir uns ein, das Ansteckungsrisiko zu minimieren.

1. Bitte benutzen Sie die überall in unseren Praxen befindlichen Desinfektionsspender.

2. Wir bitten Sie möglichst zeitnah zum Termin zu erscheinen um Ihre Wartezeit in unseren Räumlichkeiten auf ein Minimum zu beschränken.

3. Bleiben Sie unbedingt zu Hause und melden Sie sich ab, wenn Sie Krankheitssymptome aufweisen oder kürzlich Kontakt mit einer auf Covid 19 positiv getesteten Person hatten.

4. Halten Sie die Distanz zu anderen Klienten und Therapeuten so gut wie möglich ein.

5. Aufgrund einer Änderung der Hygienemassnahmen seitens unseres Verbandes vom 30.4.2020 bitten wir alle Patienten, insbesondere jedoch Risikopatienten, mit einer Schutzmaske zu erscheinen.

Wir versuchen so schnell wir möglich Schutzmasken in ausreichender Quantität für Sie zu besorgen. Diese können Sie dann für einen Franken pro Stück bei uns beziehen.

Sie haben Bedarf für Physiotherapie?

Die Gründe dafür sind vielfältig und ebenso vielfältig sind die Lösungsansätze nach denen wir ein Behandlungskonzept mit Ihnen zusammen erarbeiten, denn Gesundheit kann nur dann erlangt werden, wenn alle Beteiligten an einem Strang ziehen.
Für Sie als Patient muss unsere Behandlungsstrategie jederzeit transparent und schlüssig sein, wir lieben es hinterfragt zu werden, und freuen uns auf jeden Patienten der aktives Interesse an seiner Genesung zeigt!

Wir berücksichtigen sowohl medizinische als auch persönliche Faktoren, welche den Verlauf der Beschwerden beeinflussen können. Dieser Ansatz stammt aus der „Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit“, kurz ICF.
Wir unterscheiden hierbei die Faktoren Struktur, Aktivität und Partizipation. Was bedeutet das konkret?

Ein simples Beispiel: Sie haben Kniebeschwerden (Struktur). Dadurch können Sie nicht mehr rennen, und so nicht Ihren gewohnten Sport ausüben (Aktivität). Die Teilnahme am Verein bedeutet für Sie jedoch mehr als nur die sportliche Betätigung (Partizipation). Sie sehen, ein Problem des Bewegungsapparates zieht oftmals einen “Rattenschwanz” an Einschränkungen mit sich.

Wir orientieren uns an neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen (evidence based medicine), arbeiten systematisch und berücksichtigen anerkannte Methoden. Durch die Kombination von klinischer Erfahrung, wissenschaftlicher Evidenz und Ihren individuellen Bedürfnissen, finden wir für Sie das optimale Vorgehen und die beste physiotherapeutische Behandlung.
Da uns die Professionalisierung der Physiotherapie ein wichtiges Anliegen ist, halten wir uns an standartisierte Qualitätsrichtlinien und bilden uns ständig fort.
Innerhalb des Teams pflegen wir einen regen Erfahrungsaustausch, der durch interne Fortbildungen intensiviert wird.